JUMA – Jugendzentrum March

Das Jugendzentrum March veranstaltet an unserer Schule in den unterschiedlichen Klassenstufen verschiedene Angebote.

Klasse 5

Das Training sozialer Kompetenzen findet für die 5. Klassen im Jugendzentrum statt. Die wichtigsten Schwerpunkte des Trainings sind dabei die Verbesserung der Kommunikationsfähigkeiten der Schülerinnen und Schüler, die Stärkung der Teamfähigkeit und die Auseinandersetzung mit gruppenspezifischen Themen, wie beispielsweise Rollenverständnis oder Mobbing innerhalb einer Gruppe.

Klasse 7

Weiterhin bieten wir für die 7. Klassen ein Medienkompetenztraining an. Hier geht es darum, die Schülerinnen und Schüler über soziale Medien zu informieren, sich damit auseinanderzusetzen, den eigenen Umgang zu reflektieren sowie Gefahren kritisch zu beleuchten.

Klasse 8

In Klassenstufe 8 findet das Bewerbertraining statt. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern theoretisch und praktisch zu zeigen, wie man sich bewirbt und worauf es dabei ankommt. Eingeladen werden dazu auch die Ausbildungsleiterinnen und -leiter verschiedener Firmen, die in mehreren Runden alle Fragen der Schülerinnen und Schüler rund um die Themen „Ausbildung, Voraussetzungen und richtiges Bewerben“ beantworten. Ein anschließender Bewerbungsrundlauf, bei welchem die Schülerinnen und Schüler unter anderem ein Vorstellungsgespräch üben, ergänzt das Training. 

Ebenfalls findet für die 8. Klassen die dreitägigen Suchtpräventionstage statt. Hier erfahren die Jugendlichen alles zum Thema Sucht und Abhängigkeit (z.B. Spielsucht, Komsumsucht, Drogensucht, Alkoholsucht). Nicht nur die Polizei klärt über die rechtliche Seite bei Drogensucht auf; auch ein Besuch in der Suchtklinik Weitenau ermöglicht den Schülerinnen und Schüler einen tieferen Einblick in das Leben junger Menschen, die süchtig sind.